CDU Ortsverband Waldsee
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-waldsee.de

DRUCK STARTEN


Presse
18.06.2015, 22:28 Uhr
Pressemitteilung 17.06.2015 / Wahlkreis 37
Kreisvorstand der CDU im Rhein-Pfalz-Kreis spricht sich für Johannes Zehfuß aus


Der Böhl-Iggelheimer soll in der Vertreterversammlung am 22.06.2015 wieder zum CDU-Kandidat im Wahlkreis 37 gewählt werden.

„Johannes Zehfuß konnte 2011 als erster CDU-Kandidat das Direktmandat im Wahlkreis 37 – Mutterstadt gewinnen. Als „Quereinsteiger in die Landespolitik“ konnte er viele neue Impulse in die CDU-Landtagsfraktion und den Landtag einbringen, was nicht nur von der Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner immer wieder betont wird. Im Wahlkreis überzeugt er u. a. durch dauerhafte Präsenz vor Ort. Mit Johannes Zehfuß wollen wir wieder gemeinsam das Direktmandat gewinnen“ erläuterte der Kreisvorsitzende Helmut Pfaff den einstimmigen Beschluss des Kreisvor-standes der CDU Rhein-Pfalz-Kreis für Johannes Zehfuß als Vorschlag an die Vertreterversammlung, die am 22.06.2015 in Waldsee stattfindet.

Volker Knörr (39 Jahre alt) aus Waldsee und Sertac Bilgin (33 Jahre alt) aus Dannstadt-Schauernheim, wurden von ihren Gemeindeverbänden als B-Kandidaten der CDU vorgeschlagen. „Der Kreisvorstand hält beide Kommunal-politiker für gute B-Kandidaten, die einerseits Johannes Zehfuß  bei dem Gewinn des Direktmandats unterstützen werden und andererseits im  Bedarfsfall den Wahlkreis gut im Landtag vertreten könnten.“, so Helmut Pfaff.

Über die CDU-Kandidaten im Wahlkreis Mutterstadt entscheiden am  22.06.2015 in Waldsee 79 Vertreter aus den CDU-Ortsverbänden der Gemeindeverbände Dannstadter Höhe, Waldsee und Maxdorf sowie
aus den Ortsverbänden Limburgerhof, Mutterstadt und Böhl-Iggelheim.


15.03.2016, 16:34 Uhr