CDU Ortsverband Waldsee
CDU Ortsverband
15:13 Uhr | 19.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus



Unser Wahlprogramm 2014
Drucken
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hier finden Sie unser Ziele für die Wahlen 2014

Ziele für die Ortsgemeinde Waldsee

  • Zügiger Neubau einer Sporthalle (neben der Rheinauenhalle).
  • Ständige bedarfsgerechte Anpassung der Betreuungsangebote in den Kindertagesstätten und der Grundschule.
  • Erweiterung des Foyers der Kulturhalle und Neuausbau/schönere Gestaltung des Bereichs zwischen Schule/Kulturhalle und Lindenplatz.
  • Umstellung der Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Lampen.
  • Verbesserung des Hochwasserschutzes durch Forstsetzung des Deichausbaus auf der bestehenden Deichlinie in Otterstadt und Altrip. Möglichst kein Polderbau zwischen Waldsee, Altrip und Neuhofen. Wenn das Land hier einen Polder bauen will muss den ökologischen Belangen, den landwirtschaftlichen Interessen, und dem Schutz vor einem Grundwasseranstieg bei Polderflutung viel besser als bisher geplant Rechnung getragen werden.
  • Alle Gemeindegebäude in einem guten Zustand erhalten und Energiesparmaßnahmen konsequent umsetzen.
  • Die gute Vereinsförderung durch günstige Bereitstellung von Kulturhalle, Sommerfesthalle, Pavillon am Rasenplatz, Altes Rathaus und den Sporthallen erhalten und weiter ausbauen.
  • Kinder – Ferienbetreuungen anbieten und Kirchen und Vereine bei solchen Angeboten unterstützen.
  • Kulturelle Veranstaltungen und die vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangebote der VHS weiter fördern.
  • Die Gemeindebücherei, den PC-Treff, das Heimatmuseum, die Partnerschaft mit Ruffec und der Bundeswehr nachhaltig unterstützen.
  • Badestrand, Spielplätze, Trimm-Dich-Weg und Wirtschafts, Rad- und Wanderwege in guten Zustand erhalten.
  • Ortsbildverschönerungen durch gute Pflege der Pflanzbeete und Grünanlagen fortsetzen und mit weiteren Baumpflanzungen im Ort und auf Streuobstwiesen Natur und Landschaftsbild aufwerten.
  • Die Schaffung von Einkaufsmöglichkeiten gerade in kleineren Geschäften im Innerortsbereich wie immer möglich unterstützen und auf den zügigen Neubau eines Lebensmittel-Vollsortimentmarktes drängen, um die ortsnahe Versorgung der Bürger zu gewährleisten und die Kaufkraft in der Gemeinde zu halten.
  • Die Seniorenbetreuung im Rhein-Pfalz-Stift, im benachbarten Betreutes-Wohnen-Haus und über die ambulanten Pflegedienste unterstützen.
  • Das Angebot für Senioren durch Vereine und Kirchengemeinden unterstützen und mit gemeindlichen Angeboten (Seniorenbeirat) ergänzen.
  • Innerörtliche Parkmöglichkeiten schaffen, wo immer das möglich wird.
  • Die solide und wirtschaftliche Haushaltsführung zur Vermeidung von Kreditaufnahmen fortsetzen, auch innerhalb der neuen großen Verbandsgemeinde.
  • Weiterhin die Forderung für eine direkte Zubringerbuslinie von Waldsee zur S-Bahn nach Schifferstadt und Limburgerhof – evtl. unter Einbindung von Altrip und Neuhofen stellen.

News-Ticker
Presseschau
Termine


Impressionen
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
 
   
0.31 sec. | 6721 Visits